Feierstunde 

anlässlich der „Erhebung“ vor 175 Jahren 

Am 25. März 2023 um 16.00 Uhr 

fand unter Mitwirkung des „Rendsburger-Männerchors“

eine Feierstunde anlässlich der „Erhebung“ vor 175 Jahren 

im Hohen Arsenal im Bürgersaal Rendsburg statt. 

Die Schleswig-Holsteinische Erhebung war eine von der Mehrheit

 der Staaten des Deutschen Bundes unterstützte politische 

und militärische Auseinandersetzung der deutschen Nationalbewegung

 in den Herzogtümern Schleswig und Holstein 

mit dem Königreich Dänemark. Sie dauerte von 1848 bis 1851. 


Als bedeutsam 

für das politische Selbstbewusstsein unseres Landes 

bezeichnet Günther diese Geschehnisse. 
















Rückblickend gesehen, 

haben Sie für unsere Demokratie eine entscheidende Rolle gespielt. 

Er erinnert damit an das damals entstandene „Staatsgrundgesetz“ 

für Schleswig-Holstein -  inklusive Presse, Meinungs- und Versammlungsfreiheit. 

Die fortschrittliche Verfassung sei fertig gewesen,

 Noch bevor ein Jahr später die Nationalversammlung 

in der Frankfurter Paulskirche ein ähnliches Regelwerk 

für ganz Deutschland beschloss, betont der Ministerpräsident.

„Darauf können wir schon ein bisschen stolz sein.“ 

Außerdem 

dürfe nicht vergessen werden, so Günther, dass die Erhebung 

den Auftakt zu einer konfliktreichen Epoche der deutsch-dänischen Geschichte gebildet hat. 

Sie hat erst 1955 mit den Bonn- Kopenhagener Erklärungen 

über die deutschen und dänischen Minderheitsrechte 

beiderseits der Grenze einen befriedenden Abschluss gefunden.














Eine Klammer 

zu der Revolution von vor 175 Jahren 

bildet die musikalische Untermalung des Fest Aktes durch den 

Rendsburger-Männerchor von 1842. 

Gegründet als Liedertafel mit National politischer Begeisterung, 

spielten die Vereinigungen wie diese einst eine große Rolle, 

um den schleswig-holsteinischem Gedanken populär zu machen. 

Der Leiter des Chors war sogar Chef der Rendsburger Bürgerwehr, 

die den aufständischen bei der Einnahme der Festung zur Seite gesprungen ist. 

 

Mehr Informationen:

Bild anklicken

Mehr Informationen:

Bild anklicken

Einnahme der Festung Rendsburg

180 Jahre RMC

Am 10. September 2022 

feierte der Rendsburger-Männerchor gemeinsam mit dem gemischten Chor Musica Holtsee sein 180-jähriges Bestehen in der Christkirche Rendsburg.

Für die engagierte Arbeit und gefühlvollen Interpretationen des Liedgutes, die ganz entscheidend zur harmonischen Klangfarbe des Chores beigetragen haben, 

bedankt sich der 1. Vorsitzende des RMC, Klaus ten Weges, mit einem wunderschönen Blumenstrauß bei der Chorleiterin Larissa Pracht.

Der Rendsburger-Männerchor gemeinsam mit dem gemischten Chor „Musica Holtsee“ 

in der Christkirche Rendsburg. 


Die Nacht


Copyright © 2022 RMC. Rendsburger-Männerchor

OK

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.